Fussball und Literatur

by philgort

Naturally curly hair is a curse, and don’t ever let anyone tell you different.

– Mary Ann Shaffer, The Guernsey Literary and Potato Peel Pie Society

(Bild von @MotherSoccerNL)

Advertisements

by Michael Gort

[…] und nun beginnt die so wichtige Übung des Kriechens. Auf Knien und Ellenbogen, die Knarre vorschriftsmässig gefasst, schiebt Kantorek seine Prachtfigur durch den Sand, dicht an uns vorbei. Er schnauft kräftig, und sein Schnaufen ist Musik.

-Erich Maria Remarque, Im Westen nichts Neues

(Bild von @HistoricalPics)

by Michael Gort

“Nun glaub ich […] auf dem rechten Wege zu sein, da ich mich immerfort als einen Reisenden betrachte, der vielem entsagt, um vieles zu geniessen. Ich bin an den Wechsel gewöhnt, ja er wird mir Bedürfnis, wie man in der Oper immer wieder auf eine neue Dekoration wartet, gerade weil schon so viele dagewesen.”

-Johann Wolfgang von Goethe, Die Wahlverwandtschaften

by philgort

Nur wahre Hände schreiben wahre Geschichten. Ich sehe keinen prinzipiellen Unterschied zwischen Händedruck und Gedicht.

– Paul Celan, Brief an Hans Bender

(Bild von @HistoricalPics)

by philgort

Die losgebundenen Furien der Wut ruft keines Herrschers Stimme mehr zurück.

– Friedrich Schiller, Wallensteins Tod

 

by philgort

I learned: the first lesson of my life: nobody can face the world with his eyes open all the time.

– Salman Rushdie, Midnight’s Children

by philgort

broadcast

Lee Jordan fiel es schwer, nicht Partei zu ergreifen. “So – nach diesem offenen und widerwärtigen Betrug -” “Jordan!”, knurrte Professor McGonagall. “Ich meine nach diesem offenen und empörenden Foul -” “Jordan, ich warne Sie -” “Schon gut, schon gut. Flint bringt den Sucher der Gryffindors fast um, das könnte natürlich jedem passieren, da bin ich mir sicher, …”

J. K. Rowling – Harry Potter und der Stein der Weisen

(Photo via Daily Mail)

by philgort

“Mit me Hammer ide Hand gseht plötzlich alles wienen Nagel us

Und gheit zäme wienes Chartehuus

Jaja, ich pass scho uf, aber de Flug isch zum gnüsse da

Und dass’s en Ufprall git, das wüssemer all”

– Skor, Rundi uf mich

by Michael Gort

“O Captain my Captain! our fearful trip is done;

The ship has weather’d every rack, the prize we sought is won.

[…]

The ship is anchor’d safe and sound, its voyage closed and done;

From fearful trip, the victor ship, comes in with object won.”

– Walt Whitman, O Captain! My Captain! (1865)

by philgort

“Triangles are my favorite shape

Three points where two lines meet

Toe to toe, back to back, let’s go, my love, it’s very late

‘Til morning comes, let’s tessellate”

– Alt-J, Tessellate

(Photo via Bundesliga Classic)

by Michael Gort

Now cracks a noble heart. Good night, sweet prince,

And flights of angels sing thee to thy rest! 

//

Da bricht ein edles Herz. Gute Nacht, mein Fürst!

Und Engelscharen singen dich zur Ruh!

-William Shakespeare, The Tragedy of Hamlet, Prince of Denmark (5. Aufzug, 2. Szene)

by Michael Gort

“Wer reitet so spät durch Nacht und Wind?

Es ist der Vater mit seinem Kind.

Er hat den Knaben wohl im Arm,

Er fasst ihn sicher, er hält ihn warm.”

-Johann Wolfgang von Goethe, Erlkönig (1782)

by philgort

“It is delicious heat. Sweat runs with its own tangible life down a body as if a giant egg has been broken onto our shoulders.”

– Michael Ondaatje, Running in the Family

(Photo aus der wunderbaren Serie Faces of Football von Braschler/Fischer )

by Michael Gort

“Ich blinzle und kneife die Augen zusammen. Auf den Hügeln hinter mir grasen Schafe.”

– Rolf Lappert, Nach Hause schwimmen

 

by philgort

“Dann tippte ich zwei Sätze. ‘Alles dreht sich. Und alles dreht sich um ihn.’ – Ich kam nicht weiter.”

– Markus Werner, Am Hang

by philgort

“There will be a whole summer’s worth of games, every summer, for the rest of our lives.”

– Michael Chabon

(Zitat gefunden auf The Flying Dutchman goes Fishing,

Bild von Levon Biss )

by Michael Gort

“Eine Ewigkeit sassen wir nur da und starrten uns an. Ich glaube, ihn packten Zweifel. An ihm. An mir. Daran, dass er es durchziehen konnte. Dass er den richtigen Mann gefunden hatte. Und ich wollte unbedingt dieser Mann sein, lässt sich das irgendwie nachvollziehen?”

-John le Carré, Verräter wie wir

by philgort

“I bi zwar lädiert, aber chrüze gäge Wind. Jede andere wär tot, aber ich segle mit mim Boot. Pirat sii isch e Zuestand vo dr Seel.”

– Stiller Has, Pirat

by philgort

“Very few people really care about freedom, about liberty, about the truth, very few. Very few people have guts, the kind of guts on which a real democracy has to depend. Without people with that sort of guts a free society dies or cannot be born.”

– Doris Lessing, The Golden Notebook

(Zitat gefunden auf: 101 Books)

by Michael Gort

Christian Streich

“Die Grenzen meiner Sprache bedeuten die Grenzen meiner Welt.”

-Ludwig Wittgenstein, Logisch-Philosophische Abhandlung